La baisse de 10% de Bitcoin a été haussée – Les traders s’attendent à de plus grandes baisses à la hausse

Les investisseurs de Bitcoin ignorent la récente baisse de valeur qui a entraîné une perte de plus de 10,9% dimanche. Un certain nombre de spéculateurs estiment que le prix est toujours très haussier mais s’attendent à d’autres baisses importantes en cours de route. Pendant ce temps, l’optimisme a été atténué car les statistiques en chaîne montrent que les retraits de change ont également dépassé les dépôts dimanche.

Dimanche dernier, le prix du bitcoin ( BTC ) a été touché et l’ensemble du marché de la cryptographie a suivi son effondrement à la baisse, passant d’un sommet de 12000 $ à moins de 10700 $, perdant 10,9% en valeur. La forte baisse a été rapide et même si une quantité décente de valeur a été perdue, les investisseurs pensent que BTC récupérera les pertes et continuera de gagner.

Le dimanche 2 août 2020, BTC a perdu 10,9% en valeur

Au cours de la course haussière qui a commencé à la fin de 2016 et jusqu’au 17 décembre 2017, il y a eu au moins six grosses baisses de valeur à la hausse. Le troisième trader le plus copié sur Etoro, @Anders , a déclaré à ses 2800 abonnés Twitter que la récente baisse faisait partie du jeu.

«Ce n’est rien», a déclaré Anders après la baisse de 10,9%. «Préparez-vous pour 30 +% de corrections. Si vous ne pouvez pas les gérer, vous ne le ferez pas. La première correction de 30% de la dernière course haussière a vu des mains faibles quitter BTC à 800 $. Ils l’ont ensuite vu passer à 20 000 $. Je crois qu’il y a eu six corrections de 30% en 2016-2017. »

Il y a eu en fait six creux de 30% entre ces périodes, même si certains d’entre eux étaient de l’ordre de 29%. Après les deux dernières grandes baisses entre le 23 juin, le 16 juillet et le 3 septembre et le 14 septembre 2017, les creux se sont contractés plus bas sur le chemin du plus haut historique (ATH).

En 2017, le 23 juin, le prix du bitcoin a atteint un sommet de 2720 $, mais a ensuite chuté de 29,4% à 1920 $ le 16 juillet. Puis le 3 septembre suivant, BTC a atteint un sommet de 4918 $, mais a chuté de 34% à 3242 $ dix jours plus tard.

Comme mentionné ci-dessus , les baisses de prix de BTC étaient beaucoup plus faibles à partir de maintenant et ont diminué jusqu’à 19600 $ ATH. La baisse suivante était de 10% plus petite, le prix atteignant 7415 $ le 8 novembre 2017.

Mais quatre jours plus tard, le prix a chuté de 20,5%, le BTC ayant atteint un creux de 5892 $

À partir de ce moment, il y a eu quelques baisses plus petites alors que le prix a grimpé à 16039 $ le 8 décembre, et deux jours plus tard, il a glissé de 6% à 15061 $. Il y a eu une autre baisse de valeur de plus de 4% alors que le prix du bitcoin a glissé de 17120 $ à 16395 $ entre le 12 et le 14 décembre. Trois jours plus tard, le prix a touché son prix record et le BTC / USD ATH sur l’échange Bitstamp était de 19600 $ par pièce.

La récente baisse de valeur était décente, mais de nombreux bitcoiners s’attendent à plus de 30% de glissements même si les taureaux cassent l’ATH. BTC est toujours en baisse de 43% en dessous de l’ATH et c’était il y a plus de trois ans à partir d’aujourd’hui.

Les données des statistiques « Exchange Net Flow » de Glassnode indiquent que même s’il y a eu une baisse de 10,9%, les retraits d’échange crypto ont dépassé les dépôts. Les données suggèrent que les commerçants sont longs et ne veulent pas vendre leurs pièces, car un flux net de dépôts plus important peut signifier que les commerçants se préparent à vendre sur les bourses.

Jaką przyszłość budujemy dla Bitcoina?

Jaką przyszłość budujemy dla Bitcoina?
Czytanie nowego eseju Meltem Demirors „Niezamierzona architektura“ zadaje kilka kluczowych pytań o nastawienie intencji na przyszłość Bitcoin Evolution.

Aby uzyskać więcej odcinków i bezpłatny wczesny dostęp przed naszą regularną publikacją o 15:00 czasu wschodniego, zapisz się do Apple Podcasts, Spotify, Pocketcasts, Google Podcasts, Castbox, Stitcher, RadioPublica, iHeartRadio lub RSS.

Ten odcinek jest sponsorowany przez Crypto.com, Bitstamp i Nexo.io.

Bitcoin zaczynał jako buntownicza, antystabilna technologia. W wielu częściach świata, i dla wielu ludzi, to pozostaje dokładnie to.

W tym samym czasie jednak pojawia się fala tradycjonalistów i graczy instytucjonalnych, którzy przenoszą się w przestrzeń.

Patrz też: Jak prawdziwy jest Rajd Bitcoinów? 8 Interpretacje Massive Surge Bitcoin’a

Czy wkupiają się w rewolucję, czy też starają się uchwycić wartość, dopasowując zakłócenie do pudełka, które utrzymuje obecną strukturę mocy, którą prowadzą?

To są kluczowe pytania, które Meltem Demirors zadała w swoim nowym eseju „Niezamierzona architektura“. Praca jest naszym wyborem na „Niedzielę długiej lektury“ w tym tygodniu.

Wann wurde die Blockchain geboren?

Wenn wir von der Blockchain-Technologie hören, ist es unmöglich, dass unser Verstand nicht zunächst einmal bei Bitcoin Profit stehen bleibt. Weil es die von Satoshi Nakamoto geschaffene Krypto-Währung ist, die Blockketten auf der ganzen Welt populär gemacht hat. Aber die Wahrheit ist, dass Kettenblöcke nicht nur virtuelle Münzen sind. Deshalb werden wir heute darüber sprechen, wann die Blockchain geboren wurde.

ABC-Kryptographie, Lektion 2: Blockchain, die Technologie hinter Kryptographiemünzen

Die Nützlichkeit von Blockketten
Heute kann niemand mehr die Bedeutung der Blockchain-Technologie in der ganzen Welt leugnen. Denn dank ihrer Fähigkeiten haben es die Blockketten geschafft, sich ihren Weg um die Welt zu bahnen. So sehr, dass es heute unmöglich ist, einen Wirtschaftssektor zu finden, in dem die Blockchain nicht präsent ist.

Wenn also ein Unternehmen, eine Organisation oder eine Regierung in der modernen Welt wettbewerbsfähig bleiben will Sie muss bereit sein, die Krypto-Revolution auf sich zu nehmen. Und nutzen Sie die Möglichkeiten, die die Blockchain-Technologie für so unterschiedliche Sektoren wie Bildung, Fertigung, Kommunikation und natürlich Finanzen bietet.

Bei Bitcoin Trader wird über Plattformen gesprochen
Auf diese Weise haben wir gesehen, wie große Unternehmen wie die Wells Fargo Bank ihre eigene virtuelle Währung entwickelt haben. Zur Erleichterung von Transaktionen zwischen Tochtergesellschaften in verschiedenen Ländern. Während Lebensmittelunternehmen Blockketten zur Verfolgung ihrer Sendungen verwenden. Und die Regierungen Chinas, Indiens und der Vereinigten Staaten sind bestrebt, ihre Kapazitäten in Blockchain zu stärken.

Die Geburt der Blockkette

Was jedoch nur wenige wissen, selbst innerhalb dieser Unternehmen und Regierungen, ist, dass die Blockchain keine wirklich neue Technologie ist. Im Gegenteil, es gibt sie seit mindestens drei Jahrzehnten. Sie ist damit mehr als zwanzig Jahre älter als Bitcoin und die übrigen Krypto-Währungen.

Tatsächlich wurde die Blockchain in den 80er Jahren mit den Forschern Scott Stornetta und Stuart Haber ins Leben gerufen. Stornetta war ein Forscher im Dienste von Xerox, damals eines der innovativsten Unternehmen der Welt. Wo, die Tatsache, dass in Zukunft die meisten Aufzeichnungen aller Art digital sein würden, war eine von allen verinnerlichte Tatsache.

Dies löste bei Stornetta, der sehr wohl wusste, dass digitale Aufzeichnungen leicht manipuliert werden können, Besorgnis aus. Dies könnte zu einer Vervielfachung des Betrugs führen, wenn sie populär werden. Ein Anliegen, das er mitnahm, als er bei Bell Labs zu arbeiten begann. Firma, in der er den Kryptographen Scott Haber traf, ihn von dem Problem überzeugte, das die Manipulation von Informationen darstellte, und begann, gemeinsam an der Lösung dieses Problems zu arbeiten.

5 Schlüsselpunkte zum Verständnis von Googles Verbindung mit Blockchain Theta

Eine Lösung für das Problem: Blockkette
Auf diese Weise begaben sich Haber und Stornetta auf eine intellektuelle Reise, um die in digitalen Medien hinterlegten Informationen zu sichern. Sehr bald, und dank Habers Erfahrung, schufen sie eine Art Zertifikat, das auf kryptographischer Technologie basierte und auf jedes Dokument gestempelt werden konnte, um dessen Echtheit zu beweisen.

Diese Lösung, bekannt als Zeitstempeldienst, war jedoch immer noch anfällig für Manipulationen durch Dritte. Daher benötigten sie einen Mechanismus zur Überprüfung, dass eine digitale Datei in keiner Weise verändert wurde. Schließlich wurde die Idee erreicht, den Datensatz auf mehrere Benutzer zu verteilen.

Damit wurde die Grundstruktur der modernen Blockchain-Technologie geschaffen. Sich auf die Existenz verschiedener dezentralisierter Zeugen zu verlassen, um die Wahrhaftigkeit der Informationen zu überwachen und die Veränderung der in jedem Dokument enthaltenen Daten zu vermeiden.

BITCOIN BLIJFT IN STEVIG STIERENTERRITORIUM ALS KOPERS KRITISCHE STEUN VERDEDIGEN.

  • Bitcoin is de afgelopen weken in stevig stierenterritorium gebleven, ondanks dat het enkele tekenen van immense zwakte vertoonde.
  • Een groot deel van de huidige kracht van de referentiecryptocentriekelingen komt voort uit de mogelijkheid om boven de SMA50 te houden.
  • Een analist gelooft dat dit het niveau is dat de toekomst van de crypto zal bepalen in de komende dagen en weken.
  • Hij merkt ook op dat sommige verborgen stijgingsverschillen werken om de zwakte tegen te gaan die voortkomt uit de „enigszins gedefinieerde“ neerwaartse trend van BTC en zijn gebrek aan dynamiek.

Bitcoin is gevangen in een van de meest langdurige periodes van zijdelingse handel die het in jaren heeft meegemaakt.

Sinds begin mei heeft BTC een handelsbereik tussen $9.000 en $10.000 vastgesteld.

Elke reis buiten de grenzen van deze range is vluchtig gebleken en in de afgelopen weken is de volatiliteit van deze range gekrasd terwijl ze tussen $9.000 en $9.300 verhandelt.

Dit type trend wordt meestal gevolgd door grote bewegingen, en sommige analisten veronderstellen dat hoe langer de Bitcoin zijwaarts wordt verhandeld, hoe groter de volgende stap zal zijn.

Wat betreft waar deze beweging toe zal leiden, merkte een analist in een recent bericht op dat meerdere technische factoren in het voordeel van stieren spelen.

BITCOIN BLIJFT OP DE MIDDELLANGE TERMIJN BULLISH ONDANKS TEKENEN VAN OPENLIJKE ZWAKTE

De afgelopen dag werd Bitcoin Code geconfronteerd met meerdere harde afwijzingen van $9.300, waardoor het niet meer in een stroomversnelling kwam.

Het onvermogen van de kopers om de opleving te ondersteunen, die voor het eerst werd aangewakkerd toen de crypto van de recente dieptepunten van $8.950 zich opstapelde, lijkt een grimmig teken te zijn.

Dit gezegd zijnde, is een analist van mening dat de benchmark digitale activa in een uitstekende positie op de middellange termijn blijft.

In een recente blogpost legde de pseudonieme handelaar uit dat de lopende consolidatie van BTC tot stand was gekomen na een opmerkelijke onderbreking boven een macro-aflopende trendlijn.

Hij beweert dat dit positief is over een langere periode:

„Het langetermijnperspectief geeft nog steeds de voorkeur aan een bullish scenario boven een bearish scenario, omdat BTC/USD boven een bearish trend op lange termijn is uitgebroken en sindsdien onder het verzet aan het consolideren is.

HIER IS HET KRITISCHE TECHNISCHE NIVEAU DAT HET LOT VAN BTC ZOU KUNNEN BEPALEN…

Dezelfde analist is ook van mening dat de cruciale technische factor om op korte termijn te overwegen de positionering van Bitcoin ten opzichte van zijn SMA50 is – een kritisch voortschrijdend gemiddelde waar het momenteel bovenuit handelt.

Hij gelooft dat BTC robuust is zolang het boven dit niveau blijft, dat momenteel in het midden van de 8.000 dollar regio ligt.

„Zolang de bitcoin boven het gemiddelde van 50 weken ligt, neigt het meer naar 10.5k+ targets en nieuwe highs. Als het hieronder gesloten is, dan praten we over MTF-HTF shorts.“

Zodra Bitcoin uit de consolidatiefase komt, is het noodzakelijk om dit voortschrijdend gemiddelde goed in de gaten te houden.

The crypto city of Akon gets closer with a 6 billion dollar construction contract

The U.S. engineering firm KE International has awarded Akon, a Senegalese-American singer and businessman, a $6 billion contract to build a crypto-money city in Senegal.

According to an announcement on June 4, KE International obtained USD 4 billion from investors for the first two phases of the construction of the city of Akon. Akon first announced plans to build the city in January. The signing now confirmed the agreement and added more details about the project.

Singer Akon says the world’s first ‚Crypto City‘ is set to be established in Senegal by 2025

A city powered by crypto coins
The first phase of the development of the city of Iq Option is expected to be completed by the end of 2023. At the end of this phase, the complex will include a shopping mall, residences, hotels, a police station, a school, a waste facility, a solar power plant, and a hospital campus.

The second phase is expected to be completed in 2029 and is expected to deliver a fully functioning city with Akoin cryptosystems. As reported by Cointelegraph in mid-March, Akoin is a crypt coin designed for entrepreneurs in developing countries like Africa.

Rapper Akon shares the white paper of his upcoming crypto currency

KE International is also managing the construction of the $2 billion Mwale Medical and Technology City in western Kenya. The project started in 2014 and is expected to be completed by the end of the year.

The complex is already 85% complete and includes a 5,000-bed hospital, which opened to the public last year. Interestingly, this hospital also partnered with Akon to use its Akoin cryptomoney for transactions.

Honeywells neuer Quantencomputer rückt näher an bedrohliche Bitcoin


HONEYWELLS QUANTENCOMPUTER IST DOPPELT SO LEISTUNGSSTARK WIE DER RALEIGH VON IBM.

Honeywell hat angekündigt, dass sein neuester Quantencomputer ein Quantenvolumen erreicht hat, das 64-mal so groß ist wie das der Konkurrenzmaschinen von IBM und Google.

Leistungsstärkster Quantencomputer

Honeywell sagt, dass sein neu eingeführter Quantencomputer der leistungsstärkste der Welt ist.
Die Maschine hat ein Quantenvolumen erreicht, das 64-mal so leistungsstark ist wie die Konkurrenten von IBM und Google.
Quantencomputer könnten theoretisch dazu verwendet werden, Bitcoin anzugreifen, obwohl die Kryptoindustrie Abwehrmaßnahmen vorbereitet.
Der in North Carolina ansässige Mischkonzern Honeywell hat den Einsatz im Quantencomputer-Rennen erhöht und bekannt gegeben, dass seine neueste Maschine ein Quantenvolumen von 64 erreicht hat – damit ist sie doppelt so leistungsstark wie die Quantencomputer der Rivalen IBM und Google.

Honeywells neuer Quantencomputer, der erstmals im März dieses Jahres gehänselt wurde, ist „doppelt so leistungsstark wie die nächste Alternative in der Branche“, behauptet das Unternehmen. „Das bedeutet, dass wir näher an Industrien sind, die unsere Lösungen zur Lösung von Rechenproblemen nutzen, die mit herkömmlichen Computern nicht lösbar sind“, heißt es in einer Erklärung.

Was ist Quantenvolumen?

Das Quantenvolumen ist eine von IBM entwickelte Metrik, die die Fähigkeiten und Fehlerraten von Quantencomputern misst. Im Vergleich dazu gab IBM selbst bekannt, dass ihr neuester Quantencomputer, Raleigh, im Januar eine Punktzahl von 32 erreichte.

Das Herzstück von Honeywells Quantencomputer ist eine Ultrahochvakuumkammer von der Größe eines Basketballs. Die Kugel enthält ein Vakuum mit fünfmal weniger Teilchen als der Weltraum und wird mit flüssigem Helium kryogenisch auf eine Temperatur von nur 10 Grad Fahrenheit über dem absoluten Nullpunkt gekühlt, an dem die Atome praktisch nicht mehr schwingen.

„In der Kammer lassen elektrische Felder einzelne Atome 0,1 mm über einer Ionenfalle schweben, einem mit Gold überzogenen Siliziumchip von etwa der Größe eines Viertels. Die Wissenschaftler bestrahlen diese positiv geladenen Atome mit Lasern, um Quantenoperationen durchzuführen“, erklärte Honeywell.

Laut Forbes plant Honeywell nach der erfolgreichen Einführung des Quantencomputers nun, seine Fähigkeiten kommerziell an andere Unternehmen zu verleihen. Der Service könnte rund 10.000 Dollar pro Stunde kosten, sagte Tony Uttley, Präsident von Honeywell Quantum Solutions, gegenüber der Verkaufsstelle.

Obwohl Honeywell nicht bekannt gab, wie viele Kunden sich bereits für die Nutzung seines Quantencomputers angemeldet haben, teilte das Unternehmen mit, dass es einen Vertrag mit JPMorgan Chase hat. Dessen eigenes Team von Quantenexperten wird wahrscheinlich Honeywells Maschine nutzen, um enorme Berechnungen durchzuführen, wie z.B. die Erstellung von Modellen zur Betrugserkennung, fügte Forbes hinzu.

Uttley sagte auch, dass Honeywells Leistung gezeigt habe, dass Quantencomputer fast an dem Punkt angelangt seien, an dem sie aufhören, eine faszinierende Neuheit aus Science-Fiction-Romanen zu sein, und zu einer echten Lösung für Probleme der realen Welt werden.

Für die Zukunft strebt Honeywell an, das Quantenvolumen seiner Maschine jedes Jahr um den Faktor 10 zu erhöhen und bis 2025 einen Wert von 640.000 zu erreichen, fügte Uttley hinzu.

Können Quantencomputer Bitcoin knacken?

Einem Papier vom Juni 2017 zufolge müsste ein Quantencomputer über rund 2.500 Qubits Rechenleistung verfügen, um die von Bitcoin Trader verwendete 256-Bit-Verschlüsselung zu knacken. Wenn das passieren würde, wäre es theoretisch möglich, dass der Besitzer des Quantencomputers die Kontrolle über die Bitcoin-Blockkette übernimmt; in diesem Fall würde der Preis von Bitcoin wahrscheinlich stark fallen.

Wie Decrypt bereits früher berichtete, als Google im November letzten Jahres einen Durchbruch im Quantencomputing erzielte, behaupteten die Blockkettenexperten, dass es mindestens zehn Jahre dauern werde, bis dies zu einem Problem für die Industrie wird. Andere prognostizieren, dass Quantencomputer stark genug sein könnten, um Bitcoin schon 2022 zu bedrohen.

Nach Honeywells letzter Ankündigung muss dieser Zeitplan möglicherweise überprüft werden.

Top-Länder, die alle Kästchen ankreuzen

Der Traum des Krypto-Enthusiasten: Top-Länder, die alle Kästchen ankreuzen

Neben dem Internet haben Kryptowährungen die Welt zu einem globalen Dorf gemacht. Hier ist eine Liste von Ländern, die für Krypto-Enthusiasten ideal zum Leben sind.

 Krypto bei Bitcoin Profit akzeptieren

Für Krypto-Enthusiasten geht die Wahl eines Wohnortes, der einen idealen Lebensstil unterstützt, über die Suche nach einer Stadt mit einer hohen Anzahl von Geschäften und Einzelhandelsgeschäften, die Krypto bei Bitcoin Profit akzeptieren, hinaus.

Sicherlich wird jeder Krypto-Enthusiast davon profitieren, in einem Gebiet zu wohnen, das einfachen Zugang zu kryptorelevanten Annehmlichkeiten bietet. Mit der Weiterentwicklung der Kryptowelt und dem Aufkommen von Krypto-Debitkarten erkennen Krypto-Enthusiasten jedoch, dass direkte Ausgaben für Kryptographie nicht der einzige Faktor sind, der bei der Wahl eines Ortes, den sie zu Hause anrufen können, zu berücksichtigen ist. Die politische Stabilität des Standorts, das Wetter und die Internet-Breitbandgeschwindigkeit sind einige der kritischen Überlegungen für Krypto-Enthusiasten, die globale Bürger werden wollen.

In einem Gespräch mit Cointelegraph sagte Juan Otero, der CEO von Travala.com – einem kryptofreundlichen Reisebuchungsservice – dass heutzutage Kryptowährungsenthusiasten eine nomadische „dezentralisierte Lebensweise“ angenommen haben, da Kryptowährungen ihnen solche Freiheitsgrade ermöglichen. Mit Blick auf die Regulierung wies Otero darauf hin, dass Japan, die Schweiz und Singapur die erste Wahl für diejenigen seien, die nach Gerichtsbarkeiten mit fortschrittlichen Krypto-Regelungen suchen.

Beliebter Krypto YouTuber zog nach Saipan

Erst kürzlich ist ein Krypto YouTuber namens Vin Armani, der für die Gründung von CoinText und auch dafür bekannt ist, ein ehemaliger Star bei Showtime’s Gigolos zu sein, mit seiner gesamten Familie aus den Vereinigten Staaten nach Saipan gezogen. In einem Tweet und einem anschließenden Gespräch mit Cointelegraph wies Armani darauf hin, dass sein Umzug aus den Vereinigten Staaten auf die Angst zurückzuführen sei, von der „totalitären Tyrannei“, die er als Folge der Coronavirus-Pandemie voraussagte, als „unerwünscht“ bezeichnet zu werden.

Saipan befindet sich im US-Commonwealth der Nördlichen Marianen-Inseln und rühmt sich einer Bevölkerung von nur 52.000 Menschen. Auch die Nähe des Landes zu den USA macht es zu einem idealen Standort. Wie einige andere Mitglieder der Krypto-Twitter-Gemeinschaft ist Armani besorgt, dass die Regierung bald ihre Autorität überschreiten und Technologie einsetzen könnte, um die Nutzung von Krypto einzuschränken. Dies, so sagt er, könne durch die Kontaktverfolgungstechnologie erreicht werden, die derzeit eingesetzt wird, um mit dem Coronavirus infizierte Personen aufzuspüren und zu isolieren.

Armani sagte in einem Tweet auch, dass er sich für Saipan entschieden habe, weil es „keine IRS- oder ICE-Zuständigkeit“ habe. Keine Nationalgarde. Keine wirkliche militärische Präsenz. Eine sehr entspannte Polizei. […] Keine Abteilung für die Durchsetzung der Gesetze.“ Der Fall Armani ist ein Beweis dafür, dass Krypto-Enthusiasten jetzt mehr Rücksicht auf Faktoren wie politische Stabilität, Sicherheit und allgemeine Freundlichkeit der finanziellen Regelungen gegenüber Krypto nehmen als darauf, ob es in einem Gebiet genügend

Einzelhandelsgeschäfte gibt, um Krypto auszugeben. Unter Berücksichtigung aller oben erörterten Faktoren finden Sie hier eine Beispielliste mit einigen der Länder, die ideale Wohnorte für Krypto-Enthusiasten sind.
Singapur

Ob man nun die politische Stabilität oder die Steuerpolitik eines Landes gegenüber Krypto als Kriterium heranzieht, der Stadtstaat mit einer Bevölkerung von etwas mehr als 5,8 Millionen Menschen rangiert mit Leichtigkeit an der Spitze. Singapur ist eines der wenigen Länder, die eine Politik der Nullbesteuerung von Kapitalgewinnen auf Kryptoeinkommen unterstützen. Darüber hinaus haben die Regulierungsbehörden in Singapur, darunter die Monetary Authority of Singapore, mehrere kryptofreundliche Initiativen eingeleitet, darunter die Veröffentlichung der ersten Richtlinien für das Angebot von Münzen bereits im November 2017.

Obwohl die Regierung des Landes Kryptographie nicht als gesetzliches Zahlungsmittel anerkennt, gewährte die Monetary Authority of Singapore mehreren Kryptographie-Firmen eine Ausnahmegenehmigung gemäß dem neuen Payment Services Act, die den Firmen eine Frist von sechs Monaten einräumt, in der sie ohne Lizenz arbeiten können. Singapur hat auch eine der schnellsten Internetgeschwindigkeiten der Welt mit rund 180 Megabit pro Sekunde.

Singapur nimmt unter den politisch stabilen Ländern weltweit einen hohen Rang ein, was es zu einem der besten Orte macht, um ein Unternehmen zu registrieren und gleichzeitig die langfristigen Risiken zu vermeiden, die oft in politisch instabilen Staaten auftreten. Was die Verfügbarkeit von Einzelhandelsgeschäften betrifft, die Krypto-Zahlungen akzeptieren, so verfügt Singapur laut CoinMap über rund 40 Geschäfte. Die Wohnkosten in Singapur sind vergleichsweise hoch, wobei die durchschnittlichen Mieten von nur 1.766 Singapur-Dollar (1.250 US-Dollar) bis hin zu 3.366 SG$ (2.400 US-Dollar) pro Monat reichen.

Könnten die USA einen Coronavirus-Ausbruch enthalten?

Die Weltgesundheitsorganisation hat andere Nationen aufgefordert, aus Chinas Umgang mit der Covid-19-Epidemie zu lernen. Aber würde hier eine aggressive Quarantäne funktionieren?

Ein Team der Weltgesundheitsorganisation stellte fest, dass die von chinesischen Beamten verhängten Maßnahmen, die sich hauptsächlich auf Quarantänen, soziale Distanzierung und die Rückverfolgung bekannter Kontakte von Covid-19-Patienten stützten, möglicherweise Hunderttausende Menschen vor Infektionen bewahrt haben.

Seit Wochen beobachtet die Welt, wie China zunehmend extreme Maßnahmen ergriffen hat, um die Ausbreitung eines tödlichen neuen Coronavirus zu verlangsamen, das dort im Dezember aufgetaucht ist. Als Ende Januar die Diagnose der Krankheit namens Covid-19 explodierte, unternahmen chinesische Beamte den beispiellosen Schritt, die Regionen der Provinz Hubei im Zentrum der Epidemie abzusperren.

Seitdem leben zig Millionen Menschen unter staatlicher Quarantäne , müssen in ihren Häusern bleiben oder werden in provisorische Feldkrankenhäuser eingeteilt

Experten für die Reaktion auf Krankheiten in den USA haben über diese eskalierenden Bemühungen gerätselt – ein Spielbuch für die öffentliche Gesundheit, das aus der Zeit vor Drogen und Impfstoffen (und Flugreisen) stammt. Es gibt auf onlinebetrug keine Beweise dafür , dass solche Quarantänen in großem Maßstab funktionieren werden. Jetzt ist eine Delegation internationaler Experten, die nach China entsandt wurde, um die Wirksamkeit ihrer aggressiven Reaktion zu bewerten, zu einem anderen Ergebnis gelangt. Und da in den letzten Tagen neue Fälle außerhalb Chinas aufgetaucht sind, überlegen die Gesundheitsbehörden in den USA, ob sie ähnliche Anstrengungen unternehmen müssen.

Nach zwei Wochen vor Ort in China stellte ein von der Weltgesundheitsorganisation entsandtes Team fest, dass sich die Epidemie dort verlangsamt, nachdem sie zwischen dem 23. Januar und dem 2. Februar ihren Höhepunkt erreicht hatte. Seit die WHO-Mission vor zwei Wochen eingetroffen ist, sind die offiziellen Fallzahlen gesunken 2.500 Neuinfektionen pro Tag auf 416 – ein Rückgang um 80 Prozent. Unter der Leitung des kanadischen Epidemiologen Bruce Aylward stellte das Team fest, dass die von chinesischen Beamten verhängten Maßnahmen, die sich hauptsächlich auf Quarantänen, soziale Distanzierung und die Rückverfolgung bekannter Kontakte von Covid-19-Patienten stützten, möglicherweise Hunderttausende Menschen vor Infektionen bewahrt haben. „Es steht außer Frage, dass Chinas kühne Herangehensweise an die rasche Ausbreitung dieses neuen Erregers der Atemwege den Verlauf einer schnell eskalierenden – und nach wie vor tödlichen – Epidemie verändert hat.

Epidemiologen am Imperial College London und an der Hong Kong University haben die Zuverlässigkeit der Daten der chinesischen Regierung in Frage gestellt , die als Beweis für eine Verlangsamung dienen. Sie haben die jüngsten Änderungen bei der offiziellen Diagnose von Personen, das Testen von Kit-Engpässen und das Potenzial für politische Korruption angeführt. Es gibt viele Gründe, an den offiziellen Zahlen zu zweifeln – chinesische Beamte vertuschten zunächst das Virus und verhafteten Whistleblower, die versuchten, den Ausbruch aufzudecken. Aylward erkannte diese Bedenken am Montag an, fügte jedoch hinzu:

Wirtschaft

Der Rückgang, den wir sehen, ist real

Das Team hat der WHO einen 45-seitigen Bericht mit Empfehlungen vorgelegt, wie Chinas Erfahrungen künftige Bemühungen zur Verlangsamung der Verbreitung des neuen Virus beeinflussen sollten, sagte Aylward. Der Bericht wurde noch nicht veröffentlicht, aber Aylward hat während der Pressekonferenz auf seinen Inhalt hingewiesen, was darauf hindeutet, dass es an der Zeit ist, dass Führungskräfte in anderen Ländern über ähnlich extreme Taktiken nachdenken, anstatt zu hoffen, dass experimentelle Medikamente und Impfstoffe – die sich noch in der Entwicklung befinden – dies tun den Tag retten. „Die Leute schauen es sich an und sagen:‚ Das würde hier oder da nicht funktionieren. ‚ Aber wir müssen mit dem arbeiten, was wir haben, und wir müssen schnell arbeiten “, sagte er. „Und was dieses Land gezeigt hat, ist, dass dies funktionieren kann.“

Selbst wenn solche drakonischen Quarantänemaßnahmen die Ausbreitung von Covid-19 wirklich verlangsamen, könnten Länder ohne eine autoritäre Regierung und eine kollektivistische Kultur sie durchziehen?

Italien versucht es bereits. Regierungsbeamte haben dort Bürger in 11 Städten in der nördlichen Region der Lombardei unter Quarantäne gestellt, wo am Wochenende plötzlich ein Ausbruch auftrat. Am Dienstag sei die Zahl der bestätigten Fälle mit sieben Todesfällen auf 283 gestiegen, sagte Angelo Borrelli, Leiter der Katastrophenschutzbehörde und Koordinator der Coronavirus-Notfallreaktion des Landes. Es ist Europas erster großer Ausbruch von Covid-19 und nach China und Südkorea der drittschlechteste der Welt.

Der Bericht zeigt, dass die ETH-Salden an den Börsen nahe am Allzeithoch liegen und die BTC-Auszahlungen gestiegen sind

Die Zahl der an Börsen gehaltenen Ethereum (ETH) hat in den letzten Monaten zugenommen und im März 2020 ein Allzeithoch erreicht, als der Markt aufgrund der Coronavirus-Krise abrupt zusammenbrach. Während die ETH an den Börsen ein Allzeithoch erreicht, geschieht das Gegenteil mit Bitcoin (BTC), bei dem sich die Menge der an den Börsen gespeicherten BTC massiv verringert.

Die ETH an den Börsen bleibt in der Nähe von ATHs

Laut einem kürzlich vom Kryptowährungsanalysten Ceteris Paribus auf Twitter veröffentlichten Bericht erreichen die Ethereum-Guthaben an Börsen nahezu ein Allzeithoch. Er schlug vor, dass dies für Bitcoin Code sehr bullisch, für Ethereum jedoch bärisch sein könnte.

In der Zwischenzeit befinden sich die Guthaben der ETH im Grunde genommen auf einem Allzeithoch und sind seit dem Schwarzen Donnerstag um 132.000 ETH (~ 26 Mio.) gestiegen. pic.twitter.com/l1sfajS9rq

Es gibt auch eine klare Korrelation hinsichtlich der Preisentwicklung und der an Börsen gehaltenen BTC oder ETH. Im Fall von Bitcoin ist während des Absturzes im März zu sehen, dass eine massive Anzahl von BTC aus den Börsen zurückgezogen wurde.

Bei Bitcoin Trader wird über Plattformen gesprochen

Dies trotz der Tatsache, dass wir uns preislich auf dem Niveau vor dem Crash befinden

Für Ethereum sind die Dinge irgendwie anders. Der Absturz hatte andere Auswirkungen auf die Menge der an Börsen gehaltenen ETH. Es scheint, dass die Benutzer beschlossen haben, die ETH zu kaufen und mit ihnen an der Börse zu warten, bevor sie verkaufen. BTC-Benutzer schienen BTC erworben zu haben und sie für langfristige Investitionen außerhalb der Börsen zu lagern.

Wie Ceteris Paribus erklärte, könnte dies für Bitcoin sehr bullisch sein, für Ethereum jedoch bärisch. Wenn sich die ETH noch an Börsen befinden, kann es für Benutzer und Investoren sicherlich einfacher sein, sie zu entsorgen, wenn sie dies in Betracht ziehen. Mittlerweile sind weniger BTC im Umlauf, die sich die Hände tauschen.

Die Bitcoin-Guthaben sind seit dem Coronavirus-Absturz im März um 300.000 BTC gesunken, fast 3 Milliarden US-Dollar. Dies ist der niedrigste Kontostand seit dem 22. Mai 2019 – vor fast einem Jahr. Als dies geschah, konnte der Preis für Bitcoin steigen und erreichte einige Monate später einen Preis von 13.750 USD pro Münze.

Wir können nicht dasselbe über Ethereum sagen, das nach dem Schwarzen Donnerstag einen Allzeitpunkt erreicht hat und derzeit um 132.000 ETH (fast 26 Millionen US-Dollar) gestiegen ist. Es bleibt die Hauptfrage, welche Auswirkungen dies auf den Preis jedes dieser Vermögenswerte haben könnte. Es scheint jedoch irgendwie klar zu sein, dass dies in den kommenden Monaten positiv für Bitcoin, aber negativ für Ethereum sein könnte.

Historische Wiederholung: Wird Bitcoin seinen Tiefpunkt auf seinem vorherigen Allzeithoch erreichen?

Während des letzten Bärenmarkts von Bitcoin, nachdem Krypto-Investoren davon überzeugt waren, dass ein Tiefpunkt erreicht war, brach der Vermögenswert später zusammen und setzte ein neues Tief – ein Tief, das mit dem Höchststand des vorherigen Zyklus zusammenfiel.

Die Geschichte wiederholt sich oft, und da Bitcoin plötzlich zu Preisen angeboten wird und niemand zwei Jahre nach dem Einsetzen eines „Tiefs“ damit rechnen kann, kann ein tieferer Rückgang auf einen früheren Höchststand nicht ausgeschlossen werden.

Die Geschichte wiederholt sich oft, aber Krypto-Marktzyklen?

Historisches Wiederauftreten wird als ein Phänomen beschrieben, bei dem sich im Laufe der Jahre auffallend ähnliche Ereignisse hier wiederholen, und solche Fälle wurden seit Anbeginn der Zeit aufgezeichnet.

Wie die Planeten, die die Sonne oder die vier Jahreszeiten umkreisen, sind auch die Märkte zyklisch und durchlaufen längere Abwärtstrends, gefolgt von Wachstum und Wohlstand.

Bitcoin durchläuft wie andere finanzielle Vermögenswerte Bullenmärkte, die die Bewertung von Vermögenswerten erhöhen, und erlebt später Bärenmärkte, die diese Gewinne zunichte machen.

Der Vergleich vergangener Bitcoin-Zyklen mit dem aktuellen Zyklus könnte jedoch über einfache Bullen- und Bärenmarktübergänge hinausgehen.

Laut einem Kryptoanalysten gab der letzte Bitcoin-Bärenmarktzyklus den Anlegern Hoffnung, nachdem ein „falscher Boden“ auf dem Fibonacci-Niveau von 0,382 erreicht wurde. Dieser falsche Tiefpunkt gab schließlich nach und führte dazu, dass die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung auf ihren wahren Tiefpunkt bei etwa 150 USD fiel.

Interessanterweise war dieser wahre Tiefpunkt der Höhepunkt des Bullenmarktgipfels des vorherigen Zyklus. Es war auch ein perfekter Fall in die „goldene Zone“ – eine Schlüsselebene, in der mehrere Fibonacci-Ebenen zusammenlaufen.

Bitcoin

Als ich das zum ersten Mal gepostet habe, gab es Unmengen von:

„Wenn Btc jemals auf 1k geht, kaufe ich mit allem, was ich habe“, Kommentare vom Typ.

Geht es den Menschen immer noch genauso?

(Kein Sarkasmus, wirklich neugierig) pic.twitter.com/ACNf45Yw9S

– James (@ sometrader78), 23. März 2020

Der endgültige True Bottom von Bitcoin könnte der frühere Bull Market Top bei 1.200 USD sein
Sollte Bitcoin in seiner Zeit einen ähnlichen Weg einschlagen, wäre der aktuelle Tiefpunkt des Bärenmarktes bei 3.200 USD nur ein vorübergehender „falscher Tiefpunkt“, und Bitcoin wird auf das Allzeithoch seines vorherigen Bullenmarktzyklus zurückfallen.

Dieser Spitzenstrom liegt bei rund 1.200 US-Dollar, was darauf hindeutet, dass die erste Kryptowährung in den kommenden Tagen und Wochen erneut einen ernsthaften Zusammenbruch erleiden könnte.

Seit mehr als zwei Jahren behaupten Krypto-Investoren, sie würden All-in auf Bitcoin setzen, falls es jemals wieder zu solchen Preisen zurückkehren sollte. Aber jetzt, da solche Tiefststände nahe sind, ist die Welt in Panik über eine sich ausbreitende Pandemie, und eine Rezession ist zu diesem Zeitpunkt so gut wie garantiert. Ist jemand wirklich bereit, Bitcoin zu kaufen, wenn es auf solche Preise fällt?

Für jeden Verkäufer gibt es immer einen Käufer, also würde jemand Bitcoin zu diesen Preisen kaufen, und diejenigen, die dies tun, könnten, genau wie beim letzten Mal, nach dem Einsetzen des realen Bodens einen lebensverändernden Aufwärtstrend sehen.